NARA-Café am 19.2. – Kleine Infoveranstaltung zu Rojava

Im Rahmen des NARA-Cafés am 19.2. werden wir uns ein wenig mit der aktuellen Situation in Rojava/Nordsyrien befassen. Dabei soll es vor allem um den Angriff des türkischen Staates auf Afrin gehen, durch den bereits jetzt dutzende Zivilist*innen getötet und Wohnungen und Infrastruktur wie z.B. Krankenhäuser zerstört wurden. Zu Beginn gibt es einen kurzen Vortrag. Anschließend gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und gemeinsam zu diskutieren.

Beginnen wird die Veranstaltung gegen 18 Uhr. Der Ort ist wie üblich das Lieber Anders in der Iltisstraße 34, Kiel-Gaarden.

Wir freuen uns auf euch!

antiravernetzungsh.noblogs.org/cafe

This entry was posted in Afrin, Demokratischer Konföderalismus, General, Kiel and tagged , , , . Bookmark the permalink.