Weiter auf die Straße für Afrin – die Kommune von Rojava lebt!

Samstag, 28. April 2018

Demonstration in Gedenken an die internationalistischen Gefallenen in Rojava

19:30 Uhr | Osloring (Skateanlage/Kaufland) | Kiel-Mettenhof

Dienstag, 1. Mai 2018

Revolutionärer Block auf der Gewerkschaftsdemo zum 1. Mai

9.30 Uhr | Wilhelmplatz | Kiel

Posted in Afrin, Demokratischer Konföderalismus, General, Kiel, Kobanê | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Weiter auf die Straße für Afrin – die Kommune von Rojava lebt!

Biji 1 Gulan! Yasasin 1.Mayis! Heraus zum revolutionären 1. Mai!

Ich war, ich bin, ich werde sein!“

Rote Matrosen immer mit uns: Revolutionär kämpfen gegen Ausbeutung, Krieg und autoritäre Formierung!

Dienstag, 1. Mai 2018:

Revolutionärer Block auf der Gewerkschaftsdemo

9.30 Uhr | Wilhelmplatz | Kiel

Anschließend: Konzert mit Los Fastidios (Antifa-Streetpunk/Verona) auf der DGB-Bühne vorm Gewerkschaftshaus

Continue reading

Posted in Afrin, Demokratischer Konföderalismus, General, Kiel | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Biji 1 Gulan! Yasasin 1.Mayis! Heraus zum revolutionären 1. Mai!

Nächste Afrin-Soliaktion in Kiel HEUTE (19.4.18) 20 Uhr Sparkassenarena

Bereits am vergangenen Donnerstag hatten 70 Menschen trotz Sturms und zunehmender Desilliusionierung erneut mit einer Menschenkette gegen den von der BRD aufgerüsteten und mitgetragenen türkisch-dschihadistischen Feldzug gegen Rojava protestiert.

Bleibt solidarisch – der Kampf geht weiter!

Posted in Afrin, General, Kiel | Kommentare deaktiviert für Nächste Afrin-Soliaktion in Kiel HEUTE (19.4.18) 20 Uhr Sparkassenarena

Don’t forget Afrin !

Während derzeit zehntausende aus Afrin geflohene Menschen ohne Dach über dem Kopf und ohne dringend benötigte Hilfe um ihr Überleben kämpfen, das türkische Militär und seine dschihadistischen Helfer ihre Besatzung von Afrin weiter ausbauen, Erdogans Luftwaffe PKK-Stellungen im irakischen Kandilgebirge bombardiert und mit einem möglichen Angriff auf Manbidsch eine weitere Eskalation des Krieges gegen Rojava droht, leisten YPG und YPJ mit täglichen Guerillaaktionen weiter Widerstand gegen die Besatzer Afrins. Auch und weil sich der Fokus hierzulande längst und nicht zufällig wieder auf andere Kriegsschauplätze im im Gemetzel versunkenen Syrien verlagert hat, werden wir dem laufenden Massaker und der Zerschlagung der demokratischen Strukturen in Rojava auch weiterhin nicht schweigend zusehen.

Wir rufen zur Fortsetzung der Anti-Kriegs-Aktionen in Solidarität mit der Bevölkerung und dem Widerstand Afrins in Kiel auf. Nachdem bereits am vergangenen Donnerstag 100 Menschen mit einer eindrucksvollen Menschenkette in der Innenstadt gegen den Krieg demonstrierten, wird es auch an diesem Donnerstag (12.4.) um 17 Uhr eine weitere Aktion dieser Art in der Fußgänger*innenzone zwischen Holstenplatz und Europaplatz geben.

Biji Berxwedana Afrin!

Posted in Afrin, General, Kiel | Kommentare deaktiviert für Don’t forget Afrin !

Kundgebung, Ostermarsch, Demo – weiter hunderte Kieler*innen für Afrin auf der Straße

Heute Vormittag (31.3.1018) beteiligten sich in Kiel etwa 400 Menschen am traditionellen Ostermarsch der Friedensbewegung in der Innenstadt, darunter auch einige Aktivist*innen aus der Afrin-Solidarität, die den seit 10 Wochen andauernden, von der BRD unterstützten türkischen Angriffskrieg gegen die Demokratische Föderation Nord-Syrien in den Fokus rückten. Am späten Nachmittag demonstrierten nochmals etwa 200 Menschen vom Gaardener Vinetaplatz zum Bahnhofsvorplatz, um ihre Solidarität mit den Verteidiger*innen und vertriebenen Bewohner*innen Afrins in die Öffentlichkeit zu tragen. Am Donnerstag fand bereits eine Kundgebung von etwa 100 Menschen auf dem Holstenplatz in der City statt.

Seit Kriegsbeginn finden mehrmals pro Woche Aktionen und Demonstrationen der Kieler Afrin-Plattform und des Kurdistan-Solidaritätskomitee Kiel statt. Die nächste Afrin-Demo in Kiel gibt es am Donnerstag, 5.4.2018 um 17 Uhr ab Europaplatz.

Posted in Afrin, Kiel | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Kundgebung, Ostermarsch, Demo – weiter hunderte Kieler*innen für Afrin auf der Straße

In Efrîn wird der Frieden verteidigt

Donnerstag, 29. März:
16 Uhr | Kundgebung & Demo |
Holstenplatz | Kiel

Samstag, 31. März:
11 Uhr | Ostermarsch 2018 mit internationalistischen Afrin-Block | Asmus-Bremer-Platz | Kiel
16 Uhr | Demonstration | Vinetaplatz | Kiel-Gaarden

Ostermarsch-Aufruf von NAV-DEM:

Als das Demokratische Gesellschaftszentrum der Kurdinnen und Kurden in Deutschland (NAV-DEM) begrüßen wir die bundesweiten Oster- bzw. Friedensmärsche vom 29. März bis 2. April. Wir rufen alle Demokratinnen und Demokraten Deutschlands auf, sich an ihnen zu beteiligen!

Die dramatische Lage in dem nordsyrischen Kanton Afrin steht sinnbildlich für die Kriegspolitik der Staaten im Mittleren Osten. Weder die regionalen Akteure wie die Türkei oder der Iran, noch globale Mächte wie die EU, Russland oder die USA haben eine friedliche und nachhaltige Vision für die Region. Darunter leiden zu allererst die Völker des Mittleren Ostens. Doch auch wir hier in Europa spüren die Folgen der Kriegspolitik in Syrien, der Türkei oder dem Irak.

Hunderttausende Menschen wurden zur Flucht nach Europa gezwungen und sehen sich hier mit einem zunehmend rassistisch-nationalistischen gesellschaftlichen Klima konfrontiert. Zudem wird heute in Nordsyrien ein alternatives Gesellschaftsmodell angegriffen, das uns allen hier in Deutschland Hoffnung und Kraft gibt. Die Demokratische Föderation Nordsyrien, zu der Afrin gehört, bietet auf der Grundlage von Basisdemokratie, Frauenbefreiung und Ökologie eine freiheitliche und friedliche Alternative zu Kriegen und Ausbeutung.

Für uns stehen die diesjährigen Ostermärsche für den Protest gegen jegliche Kriegspolitik und für ein Zeichen der Solidarität mit dem wegweisenden demokratischen Modellprojekt der Demokratischen Föderation Nordsyrien. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Ostermärsche 2018 erfolgreiche Proteste und weiterhin viel Kraft und Kreativität auf dem Weg zu einer freien und friedlichen Welt!

Posted in Afrin, General, Kiel | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für In Efrîn wird der Frieden verteidigt

Afrin-Proteste in Kiel reißen nicht ab – HEUTE 19 Uhr nächste Demo vom HBF!

Drei weitere Demonstrationen fanden in den letzten Tagen in Solidarität mit der Bevölkerung und den Verteidiger*innen von Afrin in Kiel statt. Am Donnerstag zogen 250 Menschen auf einer ausgiebigen Route vom Hauptbahnhof in den Kieler Westen. Am Wilhelmplatz vorbei ging es den Westring hinauf zum Knooper Weg und zur Holtenauer Straße, um schließlich auf dem Asmus-Bremer-Platz zu enden.

Am Samstagabend gab es einen Marsch von gut 100 Demonstrant*innen vom Bahnhof durch die Innenstadt zum Opernhaus. Eine Abschlusskundgebung parallel zum Ende der dortigen Vorstellung musste leider entfallen, weil diese früher als erwartet zu Ende gegangen und die eigentlich erhoffte Aufmerksamkeit damit nicht mehr gegeben war. Auf dem Rückweg bedrängte die Polizei die abfließenden Demonstrant*innen unnötigerweise, wegen einer Terrorwarnung am Hauptbahnhof nicht in größeren Gruppen abzuziehen.

Am Sonntagabend versammelten sich wiederum über 200 Menschen auf den Eingangstreppen des Hauptbahnhofs um anschließend im Bereich der Hamburger Chaussee und der Rendsburger Landstraße in Kiel-Süd um kritische Aufmerksamkeit für Erdogangs mörderischen Feldzug in Rojava und die deutsche Mittäterschaft zu sorgen. Zuvor hatte sich eine spontane internationalistische und antifaschistische Kundgebung gegen die drohende Auslieferung des ins Exil geflohenen und am Sonntagmittag in Schleswig-Holstein festgenommenen ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puidgedemont solidarisch in die Afrin-Demo aufgelöst.

Am heutigen Dienstag (27.3.) werden die Proteste der Kieler Afrin-Plattform und des Kurdistan-Solidaritätskomitee Kiel um 19 Uhr wie immer mit einer Kundgebung am Hauptbahnhof und anschließender Demo fortgesetzt. Bleibt aktiv und beteiligt Euch zahlreich.

Tod dem Staatsterrorismus überall!

Posted in Afrin, General, Kiel | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Afrin-Proteste in Kiel reißen nicht ab – HEUTE 19 Uhr nächste Demo vom HBF!

Bis zu 800 Menschen auf lautstarker Newroz-Demo in Mettenhof

Am gestrigen Mittwochabend, 21.3.18 beteiligten sich zeitweise bis zu 800 Menschen, darunter viele Familien, an der Kieler Newroz-Demonstration, die in diesem Jahr im Zeichen der seit Wochen andauernden Proteste gegen den Krieg der Türkei in Afrin stand. Erstmalig wurde der Afrin-Protest damit in den Stadtteil Mettenhof getragen.

Zwischen 19 und 20 Uhr sammelte sich die stetig anwachsende Menge am Kurt-Schumacher-Platz und zog anschließend unter lauten Parolen, Lautsprecherdurchsagen und im Schein von mitgebrachten Lichtern und kleinen Feuern kreuz und quer durch Mettenhof und erlangte so die Aufmerksamkeit tausender Anwohner*innen. Gegen 21.30 Uhr fanden die Feierlichkeiten ihr Ende in den Parkanlagen am Bergenring, wo eine Feuertonne entzündet wurde.

Bereits in den drei Tagen zuvor wurden die beinahe täglichen Aktionen in Solidarität mit Afrin auch in Kiel fortgesetzt: Am Sonntag- und Montagabend zogen jeweils etwa 250 Menschen nach der Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof durch die Wohnviertel am Südfriedhof, am Dienstagabend waren 200 Demonstrant*innen im Innenstadtbereich auf der Straße.

Unterdessen hat die türkische Luftwaffe damit begonnen, nun auch Gebiete im irakischen Südkurdistan zu bombardieren und dabei mehrere Zivilisten getötet. Die Proteste der Kieler Afrin Plattform und des Kurdistan Solidaritätskomitee Kiel im Rahmen des weltweiten Widerstands gegen den Krieg des Erdogan-Regimes und seiner dschihadistischen Verbündeten, die deutsche Mittäterschaft und das Stillschweigen der etablierten Weltöffentlichkeit werden weitergehen, bis das Morden ein Ende hat und Rojava wieder frei ist.

Auch am heutigen Donnerstag (22.3.) wird es eine weitere Anti-Kriegs-Demo geben, die wieder um 19 Uhr mit einer Kundgebung am Hauptbahnhof startet.

ACHTUNG: Am Freitag (23.3.) wird ausnahmsweise nicht demonstriert. Die nächsten Aktionen finden am Wochenende statt: Samstag (24.2.) 20 Uhr, Sonntag (25.2.) 19 Uhr, jeweils ab HBF!

Afrin ist nicht allein – hoch die internationale Solidarität!

Posted in Afrin, General, Kiel | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Bis zu 800 Menschen auf lautstarker Newroz-Demo in Mettenhof

Newroz heißt Widerstand – Widerstand heißt Afrin!

Heute ist Newroz, das Neujahrsfest für mehr als 300 Millionen Menschen auf der Erde. Es ist eine der ältesten Feste der Welt. Für Kurd*innen ist es seit jeher ein Symbol des Widerstandes gegen Tyrannei und Unterdrückung. In diesem Jahr steht es im Zeichen des Krieges der Türkei und ihrer Verbündeten gegen Afrin.

Heute (21.3.) findet in Kiel eine Newroz-Demonstration im Stadtteil Mettenhof statt (20 Uhr, Kurt-Schumacher-Platz), Donnerstag und Freitag jeweils um 19 Uhr eine Demo ab Hauptbahnhof.

Posted in Afrin, General, Kiel | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Newroz heißt Widerstand – Widerstand heißt Afrin!

Kiel für Afrin – der Widerstand lebt!

Kundgebung & Demo TÄGLICH 19 Uhr HBF Kiel
(Nur Mittwoch Newroz-Demo 20 Uhr Famila-Parkplatz Mettenhof)

Seit gestern sind das türkische Militär und dschihadistische Banden nach knapp zwei Monaten erbitterter Gefechte ins Stadtzentrum von Afrin eingefallen, die dramatischen Meldungen von Plünderungen, Folter und Hinrichtungen häufen sich seitdem. Derweil haben YPG und YPJ die weitestgehend evakuierte Stadt keineswegs aufgegeben und verkündeten Erdogans Gotteskriegern umgehend den Guerilla-Krieg.

Der internationale Widerstand für Afrin muss nun weitergehen – auch und gerade nachdem eingetreten ist, was die massenhaften und vehementen weltweiten Anti-Kriegs-Demonstrationen der Öffentlichkeit seit Wochen prophezeien. Wir rufen deshalb für die kommenden Tage täglich zu Protesten in Kiel auf. Diese starten jeden Tag um 19 Uhr mit einer Kundgebung am Hauptbahnhof. Lediglich am Mittwoch findet davon abweichend eine Demonstration im Stadtteil Mettenhof statt (20 Uhr Famila-Parkplatz), wo an diesem Tag die Feierlichkeiten zum Kurdischen Neujahrsfest Newroz abgehalten werden.

Continue reading

Posted in Afrin, General, Kiel | Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Kiel für Afrin – der Widerstand lebt!