Kundgebung und Protestzelt gegen HDP-Festnahmen am Kieler Hauptbahnhof

stuerztdieakpdiktatur

Heute beteiligten sich bis zu 90 Menschen an der Kundgebung „Stürzt die AKP-Diktatur! Solidarität mit den verhafteten HDP-Abgeordneten und den politisch Verfolgten in der Türkei und Kurdistan! Weg mit dem Verbot der PKK! Keine Deals mit Erdogan!“, zu der das Kurdistan Solidaritäts-Komitee Kiel kurzfristig zur Unterstützung des Protestzelts des HDP Bündnis Kiel am Hauptbahnhof aufgerufen hatte.

Das Zelt wurde dort am Montag als öffentlicher Informations- und Kommunikationsort geschaffen, um auf die andauernde Repression des türkischen AKP-Regimes gegen jede Form der Opposition und insbesondere die Linkspartei HDP aufmerksam zu machen und Widerstand zu organisieren.

Am morgigen Freitag ist zum Abschluss der HDP-Abgeordnete Faysal Sarıyıldız zu Gast im Protestzelt, der dort um 15 Uhr zu Pressegesprächen bereitsteht. Abends wird er zudem bei der Veranstaltung Wohin steuert die Türkei? aus erster Hand über die Zuspitzungen der letzten Monate in der Türkei berichten.

This entry was posted in General, Kiel, PKK-Verbot. Bookmark the permalink.