500 Menschen bei weiterer Demo gegen türkischen Staatsterror in Kiel

hdpsolikiel

Auch am Samstag, 5. November 2016 demonstrierten in Kiel parallel zu zahlreichen ähnlichen Aktionen in der Bundesrepublik und weltweit über 500 Menschen gegen den jüngsten Repressionsschlags der türkischen Erdogan-Regierung gegen HDP-Parlamentarier_innen und das Abdriften des fundamentalistisch-nationalistischen AKP-Regimes in eine offene Diktatur in der Türkei. Die lebhafte Demo begann am frühen Nachmittag auf dem Gaardener Vinetaplatz und zog anschließend über den Hauptbahnhof zum Asmus-Bremer-Platz in der Kieler Innenstadt. Bereits am Freitag hatte es in Kiel spontane Proteste gegen die Festnahme der Führungsspitze der türkisch-kurdischen Linkspartei gegeben.

hdpsolikiel2

This entry was posted in General, Kiel, PKK-Verbot. Bookmark the permalink.